Der Origo-Verlag wurde 1946 in Zürich gegründet und ist seit 1975 in Bern beheimatet.

Wir sind offen für neue und spannende Buchprojekte.


Rahula, Was der Buddha lehrt

Einband

Rahula, Walpola:

Was der Buddha lehrt.

7. Auflage (Neuausgabe). Bern: Origo 2023. 8°. 220 S., 1 Illustration, Hardcover mit Schutzumschlag (=Lehre und Symbol ; Bd. 15)

Eine klare, leichtfassliche und fundierte Darstellung der grundlegenden Sätze der buddhistischen Lehre , so wie sie uns nach den ältesten Texten – im Sanskrit als «Die Tradition» (Agama) und im Pali als «Der kanonische Text» (Nikaya) bezeichnet – überliefert worden ist. Unterstützt wird diese Einführung von einem grossen Teil authentischer Quellen, die der Autor für sich sprechen lässt.
Ein unverzichtbares Buch für alle, die tiefer in die Zusammenhänge der buddhistischen Denk- und Ansichtsweise eintauchen wollen.

″Egal, ob man sich dem Buddhismus nun als eine Religion, als eine Philosophie oder als einen Ratgeber zur rechten Lebensführung nähert, oder ob man Anregungen zur Meditation sucht, oder als Pazifist seine Vorstellungen von Gewaltlosigkeit und Frieden präzisieren will, ist man mit diesem – mit 220 Seiten recht kompakten und dichten – Buch bestens bedient/beraten.“ (Peter Oehler, Aurora Literaris)

Preis: CHF 39.00 (UVP)
EUR 39.00 (D/EU)
EUR 40.10 (A)

ISBN/Bestellnummer: 9783282000388

Verlag: Origo

Sofort lieferbar.

CHF 39.00

Hardcover mit Schutzumschlag


Autorenportrait

Walpola Rahula

Walpola Rahula (1907-1997) ist ein buddhistischer Mönch, Gelehrter und Schriftsteller. Er erhielt in seinem Heimatland Sri Lanka eine traditionelle Ausbildung und Erziehung, bevor er an der Universität Kalkutta und der Sorbonne studierte. Er hatte einen Lehrstuhl an der Northwestern University, Illinois, inne und war Vizekanzler der Vidyodaya University (der heutigen Universität von Sri Jayewardenepura). Er gilt weithin als einer der einflussreichsten Gelehrten der buddhistischen Tradition seiner Zeit.
Rahula schrieb ausführlich über den Theravada-Buddhismus. Neben seinem weltberühmten und einflussreichen Buch «Was der Buddha lehrt» veröffentlichte er eine grosse Anzahl von Abhandlungen über den Buddhismus. Zu den bemerkenswerten Büchern gehören «History of Buddhism in Ceylon», «Heritage of the Bhikkhu», «Zen and the Taming of the Bull» und «Le Compendium de la Super Doctrine» (Französisch).

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2024 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.


Roman Wild Österreich alte Bücher Katalog Sammler ZVAB

Wir sind offen für neue und spannende Buchprojekte.